Fichtelgebirge PlatteBannerbild

Rundwanderung Nagel Richtung Neuweiher, Kratzebach nach Fichtelberg

Die heutige ca. 2 stündige Rundwanderung war ein Dufterlebnis wie schon lange nicht mehr. Wirklich wahnsinnig intensiv nach frisch geschlagenem Holz, Fichtenduft, Harze, Erde.

Die Temperaturen ließen den Schnee schmelzen und die Feuchtigkeit trieb die Düfte aus.

 

Schön matschig und sehr holprig. Die Wege waren furchtbar. Aber für die Sinne war es super. Eine Geruchsexplosion.

 

In diesem Forstgebiet war man mit dem Abholzen ganz schön arg beschäftigt. Fast alle Wege waren leider dermaßen aufgebrochen und matschig. Sehr anstrengend zu gehen.

Viele Holzstapel waren zu beiden Seiten der Wege gelagert. 

Nicht wirklich schön anzusehen.

Wir hielten unsere Blicke einfach nach rechts und links.

Den Kratzebach haben wir immer wieder mal gehört und stellenweise gesehen und überquert.

Am Neuweiher sollten wir nächstes mal ein Picknick einplanen.

Vielleicht begrüßt uns dann auch Herr Biber persönlich. 

 

Zum Nachwandern hier auf Komoot - klick drauf

Fotoserien

Rundwanderung Nagel, Neuweiher, Kratzebach nach Fichtelberg (DI, 14. Dezember 2021)

ca. 2 Std. Rundwanderung mit ca. 7,22 km bei ca. 180 hm

Urheberrecht:

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 14. Dezember 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen