BannerbildFichtelgebirge Platte

Rundwanderung ab Leupoldsdorf bei Tröstau vom Alten Bahnhof über den Lehrpfad am alten verwunschenem Steinbruch "Fuchsbau", Zinnschützweiher, aktiven Steinbruch, entlang Glasbach und über de

Hach war das schön. Die Runde ist zu jeder Jahreszeit wirklich beeindruckend.

Relikte aus früheren Zeiten erzählen Geschichten.

Die Akustik im alten Steinbruch (Fuchsbau) ist sehr spannend. Und der riesige neue Steinbruch macht einfach nur sprachlos.

Richtig schön ist's dann durch den geheimen Garten, entlang des Glasbachs. Über kleine Brücken oder durch die Furth. Das entscheidest du vor Ort. 😉

 

https://www.komoot.de/tour/605431538?ref=aso

 

#MachsEinfach #Fuchsbau #Leupoldsdorf #Steinbruch #Zinnschützweiher #fichteltwins

Fotoserien

Rundwanderung ab Leupoldsdorf bei Tröstau vom Alten Bahnhof über den Lehrpfad am alten verwunschenem Steinbruch "Fuchsbau", Zinnschützweiher, aktiven Steinbruch, entlang Glasbach und über den Flugplat (SA, 18. Dezember 2021)

Urheberrecht:

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Sa, 18. Dezember 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Welche Schuhe ich trage?
QR-Tour in Bad Berneck